Ostsee im Gegenlicht, Orange

Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

SPOTs

Erfindung der Welthandelsorganisation (2018)

Der Gott des Handelns musste ernannt werden. Vom Thron des Olymp aus sah sich Zeus in seiner Familie um. Er musste nicht lange überlegen. Hermes sollte es sein. Zeus schenkte ihm goldene, geflügelte Sandalen und trug ihm auf, die Geschäfte und das Schließen von Verträgen zu fördern und die Freiheit des Handels zu schützen. Hermes, der später in Rom Merkur hieß, wurde erwählt, weil er derjenige war, der am besten log. (Ed. Galeano, Fast eine Weltgeschichte. S.54)

Verortung des Gegenwärtigen (Ende 2017)

Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster. (A. Gramsci)

Die Schuldenkrise - wo ist sie geblieben (vor der Wahl 2017)

Warnende Stimmen vor der steigenden Verschuldung Deutschlands - wo sind sie geblieben? In den Medien ist eher von der Schwarzen Null und der Haushaltskonsolidierung die Rede. Nur der Bund der Steuerzahler hält auf seiner Webseite unverdrossen an seiner halbierten SteuerschuldenUhr (Staatsverschuldung) fest. Zur Zeit steigen die Schulden um 2.505 €/s. Das ist ein bedrohlicher Wert, der uns alle betrifft und ins Verderben führen soll. () Ergänzt man dieses unheilvolle Zeichen um eine Vermögensuhr, dann wird der aufmerksame Betrachter sich fragen: :

Wie passt das zusammen? Eine steigende Staatsverschuldung. aber gleichzeitig auch steigende PrivatVermögen, besonders bei den reichsten 10%? - Grund genug, sich mit der Thematik Schulden, Staatsverschuldung und Vermögen näher zu beschäftigen. Unter "Kontrovers/Schulden" finden Sie nähere Informationen, die diese Ungereimtheiten zu klären versuchen.

Die EU und die Rolle Deutschlands (2016)

Der politische Philosoph Raymond Geuss hat geschrieben:
"Der heutige Staat hat faktisch die Aufgabe, die kapitalistische Wirtschaftsordnung aufrechtzuerhalten, für deren störungsfreies Funktionieren und weiteren Ausbau zu sorgen und im Rahmen dessen die Interessen der ökonomischen Eliten durchzusetzen."
Diese Aufgabe hat - spätestens und stärker noch - mit dem Vertrag von Lissabon die EU übernommen. Sie führt diesen Auftrag, wenn es sein muss, mit Härte durch, wie es im Fall Griechenlands exekutiert wurde. Dabei kann sie sich ganz wesentlich auf die Große Koalition in Deutschland stützen...
Wer mehr über Raymond Geuss erfahren möchte, sei auf diese Seite verwiesen.

Der Internationale Währungsfond in Griechenland und woanders, Einschätzungen... (2015)

"[...] der Neoliberalismus ging Hand in Hand mit Diktaturen wie in Chile, Argentinien, Uruguay oder Brasilien, die Strukturanpassungsprogramme des IWF wären ohne Repression nicht möglich gewesen. Hinter der unsichtbaren Hand Adam Smiths steckte immer die manu militari, also das Militär."
Kleine Anmerkung: Das Beispiel Griechenland zeigt, es gibt auch subtilere Formen der Gewalt.
Pedro Páez Pérez in einem Interview mit dem Freitag v. 23.4.2015. Páez war in Ecuador Minister zur Koordinierung der Wirtschaftspolitik und leitet zur Zeit die Marktaufsichtsbehörde seines Landes.

Die Griechen sollen ihre Hausaufgaben machen! (2015)

Ein Ausspruch, den man nach den griechischen Wahlen im Januar 2015 in vielen Printmedien und PolitikerStatements (Regierungsseite) hören und lesen konnte. An Ignoranz und Anmaßung ist dieser Ausspruch schwer zu überbieten. Der kritische Historiker fühlt sich an bramabasierendes Getöse aus Wilhelminischer Zeit erinnert oder: Kaiser Wilhelm lässt grüßen! Macht Eure Hausaufgaben! ist aber nicht nur Ausdruck von Überheblichkeit, sondern auch Faulheit des Denkens. Ein komplexes und schwieriges Problem wie die finanzielle und soziale Lage dieses Landes wird auf die Ebene von Grundrechenarten und Schreibübungen heruntergebrochen. Werfen wir einen Blick hinter das Vermeintliche.
Und weil der Text doch länger wird, als das Konzept dieser Seite es zulässt, geht es in einem Griechenland-Special hier weiter.

NSA und die politischen Eliten unseres Landes (2014)

Viel Heuchelei! Als im Sommer das Treiben der NSA bekannt wurde, waren Merkel, Prophalla und andere wenig berührt: Erst als klar war, dass auch Muttis Handy in das Visier der "Freunde" geraten war, stimmten jene in den Klagegesang ein. Ist das wirklich ernst gemeint?
Grund genug, sich an das zu erinnern, was der Soziologe Werner Hofmann in einem ähnlichen Zusammenhang geschrieben hat:
"...Jüngst ist enthüllt worden, daß innerhalb der Nato zweiseitige Geheimabmachungen vorbeitet worden sind, worin sich die USA das Recht einräumen lassen, in kritischen Zeiten militärisch in die Verhältnisse eines Mitgliedslandes einzugreifen. Dies zeigt, bis zu welcher nationalen Selbstverleugnung herrschende Gruppen der Gesellschaft zu gehen bereit sind, wenn ihnen die soziale Angst im Nacken sitzt."
Das erklärt recht gut, warum die Klage erst beginnt, wenn die Ereignisse auf die politischen Eliten selbst zurückzuschlagen beginnen.
Hofmann, Werner 1972: Staat und politisches Handeln heute. - In: Abschied vom Bürgertum Ffm S.197.

Das Bankensystem und die Menschen (2013)

Es ist gut, dass die Menschen des Landes unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn sonst, so glaube ich, hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution. (Henry Ford)
zitiert nach: Otte, Max 2011: Stoppt das EURO-Desaster! - Berlin (Ullstein) S. 13

(1) Georg Christoph Lichtenberg, Kleine Sudeleien , Aufklärer aus Göttingen (1742 -1799), das ist eine Verbeugung vor dem großen Aufklärer und gleichzeitig eine Selbstverpflichtung) . Mit seinen Sudelbüchern wollte Lichtenberg die Fackel der Wahrheit (1), die ihn erleuchtet hat, an seine Leser weiterreichen.